Township Rebellion

Das Genre von Township Rebellion ist schwer zu definieren, ist der Grat zwischen Genie und Wahnsinn doch bekanntlich ein sehr schmaler. Melancholisch emotionale Harmonien, die sich mit regelrechten Dancefloor-Bomben abwechseln, untermalen die Vielseitigkeit dieser Musik. Die fetten, elektronisch verzerrten Bässe und minimalistischen, aber druckvollen Drum-Sections tanzen in Hirn und Hüfte! Die 3 Jungs aus der Goldstadt mischen Deep House und Electro ähnlich gekonnt wie Walter White das Pseudoephedrin und den roten Phosphor. Live erleben kann man das Trio am 11. Oktober im salt&pepper in Pforzheim. Arthur Wagner begann mit der Produktion von Chill Out Ambient. Seit 2004 legt er als DJ in Clubs und auf Festivals auf. Sein bevorzugter Stil entwickelte sich nach und nach in Richtung Deep-House. Erstmals wurde ein breiteres Publikum auf "Orange Blend" aufmerksam, als einer seiner Titel auf der bigFM Tronic Love veröffentlicht wurde. Als Human-Beatboxer der Extraklasse trat Marlon Mürle (Marlon Looper King) unter anderem als Support-Act von Snoop Dogg in Zürich auf und ist zudem Schlagzeuger der HipHop-Band "FYNN FAIBLE". Bei seiner elektronischen Musik inspirieren ihn Wolfgang Garnter, ASkillz und Deadmau5. Davide Jakubowski ist DJ, Pianist und Sänger. Seine YouTube-Videos mit Coversongs aus allen möglichen Musikgenres bescherten ihm tausende Klicks. Die 3 Jungs aus der Goldstadt ergänzen sich vollständig mit dem Einfluss verschiedener Musikgeschmäcker. Live erleben kann man das Trio am 11. Oktober im salt&pepper in Pforzheim. Township Rebellion brachten im Juni ihr erstes und lang erwartetes Album "EXTRAVAGANZA", exklusiv mit 13 neuen Tracks auf den Markt. Melancholisch emotionale Harmonien, die sich mit tanzbaren Dancefloor-Bomben abwechseln, untermalen die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten dieser Platte, die tagsüber am Strand, aber selbstverständlich auch im Club zu genießen ist.





Vist Township Rebellion

Webseite Webseite
Facebook Facebook

Listen
Township Rebellion