Frequently Music

Begonnen hat alles vor 5 Jahren, als das Label Frequently Music von Simon Jaxx gegründet wurde. Der Start einer "Never Ending Story" im Auftrag innovativer elektronischer Musik & Subkultur .Re Work die neue Veranstaltungsreihe und gleichzeitig Sublabel von Frequently Music, wurde vor einem Jahr von Carsten Schoenhardt & Simon Jaxx ins Leben gerufen. Re Work steht für deepe TechHouse Kultur, mit der Passion, jeden Club in eine extatische Tanzfläche zu verwandeln und der Partycrew ein unvergessliches positives Eventerlebnis zu schenken.

Die Releases von Re Work haben einen sehr hohen musikalischen Anspruch, mit dem Ziel visuelle Kunst und deep groovende elektronische Tanzmusik zu verschmelzen. Für die graphische Erstellung der Covers, werden verschiedene Künstler aus allen Sparten der bildenen Kunst engagiert und streng limitiert.

In nächster Zeit werden noch zwei weitere Sublabels gegründet. "Souls Music" in Mexico,Leon in Kooperation mit Producer und Dj Erik Yahnkovf. Das weitere Sublabel wird in Miami entstehen in Kooperation mit Frankie Volo, Producer, Dj and Remixer.

Ein wichtiges Supportinstrument ist die Podcastserie von Frequently Music, welche im Mai 2013 von Simon Jaxx gegründet wurde, um weltweit Kontakte zu DJs und Producern herzustellen. Das Ziel ist, sich gegenseitig zu supporten und ein Netzwerk der elektronischen Tanzmusik aufzubauen. "Teamwork" ermöglicht uns etwas großes zu schaffen, indem wir Hand in Hand neue Wege gehen, um die elektronische Tanzkultur für jedermann nicht nur als "die Szene" sondern als Kultur weiterleben lassen.



Vist Frequently Music

Soundcloud Soundcloud
Facebook Facebook

Listen Frequently Music